“Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun,
aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden,
dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben
und es gar keine Klimaerwärmung gibt,
dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt,
dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann,
dass die Flüsse nicht mehr giftig sind,
dass Autos weder Krach machen noch stinken und
dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren
und deren Ölvorkommen.
Da würden wir uns schön ärgern.“
Marc-Uwe Kling

Die Natur zu schützen und für unsere Kinder zu erhalten ist uns ein ganz besonderes Anliegen.
Deshalb bevorzugen wir Produktionsstätten in der Region sowie klimaneutrale und umweltfreundliche Produktionsmethoden und Materialien.
Leider ist dies im grafischen Gewerbe nicht immer möglich.

Hierfür sind wir auf der Suche nach einem Verein, den wir durch finanzielle und/oder grafische Leistungen unterstützen können, der sich in unserer Region für den Klimaschutz einsetzt, z.B. durch Aufforstung, klimaverträgliche Landwirtschaft oder Insektenschutz.
Wir freuen uns über Vorschläge und Anregungen.